Menu Close

myKi® Zutrittskontrolle

Webbasiertes Zutrittsmanagement bietet innovative Konfigurationsmöglichkeiten für gewerblichen und privaten Gebrauch

Möchten Sie Ihre konventionelle Schließanlage durch eine hochmoderne Zutrittskontrolle ersetzen? Sind Ihnen zu viele Schlüssel lästig? Möchten Sie bestimmte Zutrittsprofile definieren und ausgewählten Personen zu einer bestimmten Tür Zugang gewähren? Dann sollten Sie myKi® kennenlernen. Einfach, sicher und absolut flexibel.

myKi® ist ein innovatives Zutrittskontrollsystem für alle Unternehmensgrößen und eignet sich auch bestens für den privaten Einsatz. Das myKi® -Zutrittskontrollsystem setzt sich aus einer Kombination von hochmoderner Soft- und Hardware zusammen. Die myKi®-Software steuert auf einfache und intelligente Weise alle im System konfigurierten Online- und Offline-Zutrittsleser. Als Hardware bieten wir eine umfassende Auswahl an modernen elektronischen Zutrittssteuerungen und Optionen an. Mit der myKi® -Hard- und Software erhöhen Sie die Funktionalität und Wirtschaftlichkeit Ihrer Zutrittskontrolle, weil das Gesamtsystem perfekt aufeinander abgestimmt ist.

Sicher und flexibel

Mit myKi® kann bereits eine kleine Menge an Zugängen mit einer elektronischen Zutrittskontrolle gesichert werden. Sie können zunächst mit nur einer Tür starten und das System beliebig erweitern, denn nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Von einer Einzeltür bis hin zu Großanlagen mit mehreren hundert Türen – mit myKi® können Sie nahezu beliebig viele Türen verwalten. Verwenden Sie myKi® als Serverinstallation, oder arbeiten Sie sicher und flexibel mit zertifizierten Smartphones und Tablets.

Komfortabel und transparent

Kombinieren Sie Personen- und Türgruppen und vergeben Sie flexibel entsprechende Zugangsberechtigungen. Mit einer Schließmatrix können Sie sich anzeigen lassen, welche Personengruppen zu welchen Türgruppen Zutritt haben. Zudem können Sie den Zustand Ihrer Türen auch visuell beobachten und Türen- und Etagenpläne integrieren. Ist die myKi® – Online-Variante mit den notwendigen Hardwarekomponenten installiert, zeigt das System an, welche Türen offen und welche geschlossen sind.

Neue elektronische Schlüssel einfach erstellen

Elektronische Schlüssel können in Form von Karten oder Schlüsselanhängern geliefert werden. Ein verlorener elektronischer Schlüssel kann auf verschiedene Arten gesperrt werden. In der einfachsten Variante sind nahezu keine IT-Kenntnisse erforderlich. Mit den entsprechenden Programmierkarten lässt sich eine Sperrung ganz ohne zusätzliche Hard- oder Software durchführen. Bestellen Sie einfach die entsprechenden elektronischen Schlüssel und halten Sie diese in einer bestimmten Reihenfolge an das jeweilige Schloss. Auf die gleiche Art und Weise lassen sich auch neue Schlüssel anlernen. Oder fragen Sie uns, welche Smartphones bzw. Tablets wir zertifiziert haben. Benutzen Sie bereits ein zertifiziertes Smartphone oder Tablet? Dann können Sie eine verlorene Zugangsberechtigung mit der entsprechenden App auf dem Gerät einfach und schnell sperren. Es ist keine zusätzliche Spezialhardware notwendig. Ein Austausch des Schlosses ist bei einem verlorenen elektronischen Schlüssel nicht erforderlich, weil der elektronische Schlüssel sicher gesperrt werden kann. Falls sich der elektronische Schlüssel wiederfindet, kann er auf gleichem Wege erneut zugelassen werden. Haben Sie die myKi® Softwareapplikation in der Servervariante installiert, ist die Verwaltung der Online-Türen auch in Echtzeit möglich.

Weitere Vorteile von myKi® auf einen Blick:

  • Intuitive Bedienung
  • Flexible Kombination von On- und Offline-Verwaltung
  • Problemlose Einbindung von kundeneigenen elektronischen Schlüsseln möglich
  • Bedienerfreundliche Smartphone-App für die Verwaltung
  • Reibungsloser Betrieb auch ohne zusätzliche App/Software möglich
  • Hohe Kompatibilität mit unterschiedlichen Betriebssystemen

myKi® Software - Zutrittskontrolle sicher und leicht steuern

Durch die Variationsmöglichkeiten von myKi® lässt sich unsere elektronische Zutrittskontrolle in jeder Gebäudeart – vom Einfamilienhaus bis zu Großobjekten – einsetzen. Sicher und flexibel.

Variante mit webbasierter myKi®-Software

Mit der webbasierten myKi®-Software von Schomäcker werden die gewünschten Funktionen der On- und Offline-Schließsysteme vom Arbeitsplatz aus flexibel festgelegt. Der Zugriff auf die Online-Schließsysteme ist jederzeit von überall möglich. Mit einem zertifizierten Smartphone oder Tablet werden die Daten aus den offline Lesern ausgelesen und können in die myKi®-Software übertragen werden. Ein Datenabgleich zwischen der myKi®-Software und dem Speicher eines Schlosses erfolgt dann – mobil und sicher.

Vielfache Konfigurationsmöglichkeiten

  • Personen- und Türgruppen bestimmen
  • Gruppenspezifische Abhängigkeiten definieren
  • Zeitprofile festlegen
  • Administratorenrechte vergeben / einräumen

Funktionale Bildschirmansicht

  • Interaktive Etagenpläne
  • Übersichtliche Schließmatrix

Zugehörige Produkte